IHRE METZGEREI Weber

Leidenschaft, Herkunft und Haltung

Gut essen heisst für uns mehr als nur satt werden. Metzger war Manfred schon immer mit Leib und Seele. Mit seiner Frau Claudia hat er eine starke Frau an seiner Seite, die den Verkauf in Schwung hält, immer den Überblick behält und dafür sorgt, dass in den Geschäften alles perfekt ist. Manfreds Schwester Gerlinde sorgt dafür, dass in Reichenschwand immer alles zum Besten steht. Wenn es in der Wurstküche richtig rund geht, dann ist Metzgermeister Manfred voll in seinem Element. Zusammen mit seinem Team sorgt er dafür, dass die Theken immer hervorragend gefüllt sind und alle Zutaten für den Partyservice bereit stehen.

Zudem ist er Netzwerker mit Begeisterung. Er pflegt die Kontakte zu den heimischen Landwirten im Nürnberger Land. Überzeugt sich selber vor Ort von der guten Tierhaltung und Aufzucht der Schweine, Kälber und Rinder. Da Manfred selber auch eine kleine aber feine Schweinezucht betreibt, weiss er, worauf er schauen muss. Aus vielen Partnerschaften zu den Bauern wurden echte Freundschaften. So kommen die Schweine von der Landwirtsfamilie Scharrer aus Henfenfeld und die Rinder von Bauern aus der Oberpfalz und dem Landkreis Neustadt/Aisch. Geschlachtet wird im Metzgerschlachthof Fürth, in Burgfarrnbach.

Metzgerhandwerk seit 1994

Engagement für die Heimat und die Kollegen

Lauf ist seine Heimat und auch hier engagiert er sich mit voller Energie. Als Mitglied des Laufer Stadtrates vertritt er die Interessen der Menschen und engagiert sich mit Leib und Seele für unsere Heimat.
Als Metzger aus Leidenschaft will er auch mitgestalten. Als Vorstandmitglied im Fleischerverband Bayern unterstützt er das Metzgerhandwerk Bayern mit Rat und Tat. Er ist eben ein echter Macher, Metzger mit Herz und ein gestandener Laufer.

So erleben ihn unsere Kunden, wenn er immer wieder mal hinter der Theke auftaucht. Sein herzhafter, fränkischer Humor sorgt für gute Stimmung beim Team und den Kunden. Und dazu ist er immer der …
… METZGER MIT IDEEN!